Sailing Team Germany wird Partner vom sunshine4kids e.V.

Segeltšrn mit Sunshine 4 Kids in Holland
Das Sailing Team Germany unterstu¨tzt als Partner ab sofort den sunshine4kids e.V. und das sozialpa¨dagogische Projekt „Hoffnungsflotte 2013' fu¨r Kinder und Jugendliche in Not. Zudem wird Deutschlands Segellegende Jochen Schu¨mann Schirmherr des Projekts.

Gemeinsam mit dem sunshine4kids e.V. mo¨chte das Sailing Team Germany (STG) mit den SeglerInnen der Nationalmannschaft mit der „Hoffnungsflotte 2013' Kindern und Jugendlichen ein einzigartiges Segelerlebnis schenken, welches sich pra¨gend und richtungweisend fu¨r ihre Zukunft auswirken kann.

Schirmherr Jochen Schümann
Vom 19. bis zum 26. Juli 2013 gehen rund 100 TeilnehmerInnen – Kinder, die an Krebs erkrankt sind sowie Heim-, Schatten- und Pflegekinder – auf 20 Schiffen fu¨r zehn Tage auf dem IJsselmeer in den Niederlanden zusammen mit Schirmherr Jochen Schu¨mann und Sportlern der Segel-Nationalmannschaft segeln. „Dem Motto von sunshine4kids entsprechend – Fu¨r strahlende Kinderaugen und Herzen – mo¨chte ich mit den SeglerInnen der Nationalmannschaft fu¨r Begeisterung durch Segeln sorgen.

Begeisterung ist ein wichtiger Antrieb fu¨r unsere Leistungssportler, die wir auch auf die Jugendlichen bei sunshine4kids u¨bertragen wollen.' Der dreimalige Olympiasieger erga¨nzt: „Die ‚Hoffnungsflotte’ ist seit fu¨nf Jahren ein erfolgreicher Bestandteil der Aktivita¨ten von sunshine4kids, die die vielfa¨ltigen integrativen Mo¨glichkeiten des Segelsportes nutzt, um die TeilnehmerInnen mit verschiedenen perso¨nlichen Geschichten zusammenzubringen.'

Den jugendlichen „Passagieren' soll eine fro¨hliche und unbeschwerte Zeit beschert werden, damit sie die Sorgen und Probleme des Alltags hinter sich lassen, das Erlebte mit Hilfe von Pa¨dagogen und Psychologen verarbeiten und neue Freundschaften schließen ko¨nnen.

Das Sailing Team Germany bringt sich ein:

- STG ist Partner der „Hoffnungsflotte 2013'
- SeglerInnen der Nationalmannschaft werden das Projekt aktiv unterstu¨tzen und wollen die Kinder an ihren Erfolgen teilhaben lassen.
- STG unterstu¨tzt mit Personal und Material die sunshins4kids-Projekte bei der Planung, Organisation und Partnersuche sowie bei PR, Medienarbeit und Kommunikation.
- STG aktiviert die Segelclubs, um sich bei den Projekten einzubringen.

U¨ber den sunshine4kids e.V.
sunshine4kids e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, durch kostenlose Segelaktionen ihre Lebensfreude zuru¨ckzugeben und neue Perspektiven aufzuzeigen.

Zielgruppe:

- Kinder und Jugendliche, die an Krebs erkrankt sind
- Kinder und Jugendliche, die einen oder beide Elternteile verloren haben
- Kinder und Jugendliche, die Opfer einer Gewalttat wurden (u.a. Missbrauch)
- Heim- und Pflegekinder
- Schattenkinder (Kinder, deren Geschwister todkrank sind)
http://www.sail-world.com/109221